1 Herren Vs Cuxhavener Baskets

Sonntag machten sich die 1. Herren auf einen langen Weg, zum Auswärtsspiel nach Cuxhaven. Der 1. Regionalliga-Absteiger, galt als harte Nuss, auch wenn der Tabellenstand dieses nicht wirklich aussagte, gerade Zuhause, getragen von vielen Fans waren die Cuxhavener nicht zu unterschätzen, und so war ein Favoritenstatus nicht wirklich zu erkennen.


Die Hoppers reisten mit 12 Spielern an und man wollte diese Reise positiv abschließen und einen Sieg mit nach Hause nehmen. Aber wie schon gesagt, die Hausherren wollten es den HAPI-Männern nicht zu leichtmachen. Zu Beginn gab es ein Hin und Her und es schien, als wollte man das Spiel von beiden Seiten her, offensiv entscheiden. Dennoch setzten sich die Hoppers am Ende des 1. Viertels leicht ab und konnten so mit 19:25 in Führung gehen. Dieser Vorsprung wurde dann sogar noch weiter ausgebaut und betrug zwischenzeitlich über 12 Punkte. Jedoch weiß jedoch Basketballinteressierte, dass ein Spiel in Wellen abläuft und gerade die Cuxhavener, die ein gutes Drei-Punkte-Team sind, wussten, dass sie sich auf ihre Distanzwürfe verlassen konnten. So schossen sich die Hausherren immer wieder hochprozentig und auch nicht nur mit freien Würfen, treffsicher in Schlagdistanz und schafften es so zu Halbzeit einen ausgeglichenen Stand von 39:39 zu erarbeiten.
Das dritte Viertel gehörte dann aber wieder den Hoppers. Die Defense stand und die konditionell angeschlagenen Cuxhavener hatten der Offensive der Hoppers nichts entgegenzusetzen. Ein 11:22 3. Viertel bescherte einen Stand von 50:61 für die Hoppers. Der wer glaubte, dass das Spiel nun zu Ende sei, der irrte. Die Hausherren warfen noch mal alles in den Ring und schossen sich in einen Rausch (12 erfolgreiche 3-Punktewürfe am Ende). So kam man noch einmal bei einer Minute zu spielen, bis auf 2 Punkte heran. Dann war jedoch die Luft raus. Die Hoppers holten 2 Offensivrebounds, die zu 4 Freiwürfen führten und von denen 3 getroffen wurden. Der Sieg für die Hoppers mit 74:79 war da.

Und ein tolles und spannendes Spiel vor etwa 150 Zuschauern zeigte, dass Basketball so viel zu bieten hat.
Sonntag, den 22.01.23 treffen die 1. Herren der Holstein Hoppers in der THS, Pinneberg, um 16 Uhr auf die TURA Harksheide. Man möchte den Schwung mitnehmen und zeigen, dass man sich stetig weiterentwickelt. Über eine tolle Stimmung mit vielen Basketballinteressierten würden sich alle freuen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert